run4bees&trees

run4bees

Run4bees&trees Festival 2024

Laufen für den Umweltschutz

22 Juni 2024 

wann – wo?

Am 22. Juni 2024 ist es wieder so weit, Traismauer verwandelt sich für wenige Stunden in ein Stadion der Extraklasse. Durch historische Gassen, vorbei an antiken Gebäuden entlang begeisterter Zuschauer spurten die Läufer durch die historischen Gassen der Römer Stadt. !

Wie?

Laufen, Walken, gemächliches Wandern – jedem das Seine und das für jede Altersklasse. Es gibt eigentlich fast keine Entschuldigung nicht dabei zu sein. Von Kinderwagen bis Rollstuhl sind jegliche Hilfsmittel erlaubt um die Stadt von seiner sportlichen Seite zu genießen. LandkarteHier geht´s direkt zur Anmeldung!

Damit`s nicht langweilig wird!

Durch den Nachmittag moderiert Sascha Rier mit seinen bekannt spitzen Pointen. Dabei unterstützt wird er von unserem DJ.

An Hunger und an Durscht?

Ein Großaufgebot regionaler Direktvermarkter verwöhnt dieses Jahr mit Bratl bis Vegan. Winzer und Heurigenschenker sorgen für kulinarischen Genuss bis in die Abendstunden und lassen diesen Tag chillig ausklingen.

Kinderprogramm erleben!

Was nicht fehlen darf ist eine Mega-Hüpfburg, genauso wie die Action der Kinderfeuerwehr der FF Traismauer. Kinderschminken sowie Malen und Basteln sind weitere Highlights in unserem Rahmenprogramm.

Warm-up mit der Traismaurer Kaufmannschaft

Bereits am Vormittag laden die Kaufleute zu Frizzante und Shopping ein. Lassen sie sich in ungezwungener Atmosphäre von den Kaufläuten persönlich betreuen.

Traismauer Erleben-Tag

Rund um den Lauf hat die Tourismusinfo ein attraktives Rahmenprogramm für Sie bereitgestellt. Neben den Ausstellungen der Traismaurer Schätze ist Kultur ganz groß an diesem Tag. Die Galerie im Alten Schlosserhaus öffnet ganztägig seine Pforten , in der Schmiede können die Besucher selbst mit Hammer und Feuer das Metall bearbeiten. Die Ausstellungen im Hungerturm und im Schloss Traismauer sind ganztägig für Besucher geöffnet. Entdecken Sie Traismauer bei unserem kulinarischen Römerrundgang um 18.30h mit Römerbegleiterin Helga Huber. Anmeldung erbeten: tourismusinfo@schloss-traismauer.at


Unterstützt wird das Projekt durch:

NÖ Dorf- und StadterneuerungNAFES